Ausstellungen

jvt_favicon_app

Beitrag im BBV
“Die ‚Auserwählten‘ zeigen Septemberkunst”

Auszug aus dem BBV vom 12.09.2019

55 Künstler nehmen an der Kunstroute teil. Sie präsentieren ihre Werke in Geschäften und Ateliers in Bocholt, Aalten und Bredevoort. Außerdem gibt es zwei Hauptausstellungen in der Kunsthalle Kö 10 und in der Koppelkerk.
Erfahren Sie mehr
 
jvt_favicon_app

Beitrag des BBV
"Dagmar Kleimann stellt aus"

Auszug aus dem BBV vom 19.03.2019

Die erste Frühjahrs-Ausstellung im ps-Raum des Suderwicker Grenzblick-Ateliers zeigt Arbeiten der bildenden Künstlerin Dagmar Kleimann, die unter dem Pseudonym Judith von Tora eine wortgewandte Lyrikerin ist. "Ich erzähle in Bildern", beschreibt die 1960 in Castrop-Rauxel geborene Künstlerin ihr Schaffen.

Dabei schichtet sie Glasfragmente übereinander und löst so den Unterschied zwischen Bild und Skulptur Stück für Stück auf...
Erfahren Sie mehr
 
artem @ artis

ARTEM@ARTIS

Kunst- und Handwerk-Projekt im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019

Eröffnung: 19.09.2019, 19:00 Uhr, Kunsthaus Bocholt
Ende der Ausstellung: 13.10.2019

Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Dienstag – Sonntag: 11:00 - 13:00 Uhr & 15:00 - 18:00 Uhr

Als Teil des großen grenzüberschreitenden
"Leonardo da Vinci Innovationsprojektes".

Als eine von maximal 30 ausgewählten Teilnehmerinnen/
Teilnehmern stelle Ich Ihnen meine Projektidee vor:
"Ich baue ein Haus für das Wort".

Lassen Sie sich überraschen, verführen und naschen Sie von meinem Wort-Konfekt!

Schauen Sie im September im Bocholter Kunsthaus vorbei!

Es ist einige Zeit verstrichen, um meiner Projektidee "ICH BAUE EIN HAUS FÜR DAS WORT" ihren dreidimensionalen Rahmen zu geben.

Aber das sorgfältige Umsetzen der Details hat sich -wie immer - gelohnt und der kleine BAUCHLADEN, der meinem WORT-KONFEKT erst seinen Weg in die Welt ermöglicht, ist fertig geworden.

Mit Herrn Habers, dem gleichnamigen Inhaber der Schreinerei Habers in Rhede, ergab sich eine überaus fruchtbare Zusammenarbeit, so dass mein Entwurf wunderbar umgesetzt worden ist, wie man auf den Photos sehen kann.

Am 19. September, der Ausstellungseröffnung von ARTEM@ARTIS, ist meine Premiere im BOCHOLTER KUNSTHAUS. Dort werde ich zwischen den Gästen herumgehen und ihnen meine WORT-PRALINEN anbieten. Ihnen etwas erzählen über deren Inhalt, die LIEBE und das LEBEN in all ihren Facetten, damit sie sich auch ihre LIEBLINGS-WORT-PRALINE aussuchen können.

Werde erzählen von den seltenen geraden Wegen der LIEBE, von den Umwegen, den Sackgassen, dem Neuanfang. Manches gewürzt mit einer Prise EROTIK, anderes mit dem HAUCH VON ZARTER BITTERKEIT. Vieles mit einem kleinen selbstironischen Lächeln in den Augen serviert, anderes wundervoll süß schmelzend im ABGANG.

GERNE freue ich mich auch an den nachfolgenden Sonntagen der Ausstellung über zahlreiche Gäste der Ausstellung; denn dann werde ich mich erneut - entweder vor- oder nachmittags - unter die Besucher mischen und ihnen mein WORT-KONFEKT ANBIETEN.

Hier auch einen ganz lieben Dank an meine Stimmtrainerin Angie Damschen vom Vocalcoach Niederrhein, die mich seit einigen Jahren erfolgreich mit ihrem Wissen begleitet.

Ich finde, mein WORT-KONFEKT sieht zum ANBEISSEN aus.
Erfahren Sie mehr

Euregio Kunsthaus Bocholt

 
jvt_aktuelles_grenzblick_logo

“BilderSprache”
Dagmar Kleimann
Judith von Tora

Collagen und Skulpturen
aus Glas, Stahl, Holz

Eröffnung: Sonntag, 17.03.2019, 15:00 Uhr
Ende der Ausstellung: Sonntag, 26.05.2019

Termine für meine Bilder- und Skulpturen-Ausstellung:
Fr / Sa / So 22./ 23./ 24.3.19
Fr / Sa / So 29./ 30./ 31.3.19
Fr / Sa / So 5./ 6./ 7.4.19

Jeweils von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Außerdem ist die Ausstellung auf Absprache bis Ende Mai zu besuchen und während der Veranstaltungen, die im GrenzBlickAtelier stattfinden.



In der wunderschön renovierten alten Hofanlage in Bocholt-Suderwick – eingebettet in einen üppig gestalteten Garten – liegt das GrenzBlickAtelier.

Aus einem ehemaligen für die bäuerlichen Zwecke genutzten Nebengebäude wurde mit viel Liebe zum Detail ein Galerieraum geschaffen, in dem ab Mitte März bis Ende Mai Bilder, Collagen, Skulpturen von mir, Judith von Tora, zu sehen sein werden.

Die Galeristen Friederike Brand-Krämer, Werner Brand sowie Verena Winter van Reeken, Joop van Reeken und ich freuen uns darauf, den Gästen sowohl außergewöhnliche Collagen aus Glasfragmenten und Stahl auf Leinwand zeigen zu können als auch aus Stein, Holz und Stahl gefertigte Skulpturen.

Der rote Faden der "Schichtung" zieht sich durch alle meine Werke genauso wie das Schreiben mit imaginären Zeichen, die auf meinen gesamten Objekten zu finden sind.
Erfahren Sie mehr

GrenzBlickAtelier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen