Gestaltung

jvt_gestaltung_s1
1

Büttenbogen auf Maß "reißen"

Passende kleine Papierformate herstellen aus einem größeren Bogen mit jeweils neuer Büttenreißkante durch wiederholtes Falzen und Anfeuchten der Knicklinie, um das dicke Büttenpapier vorsichtig auseinanderfasern zu können.
 
2

Falten der Bögen

A: Falzbein
B: Falten und Falzen der unterschiedlichen Formate
 
jvt_gestaltung_s3
3

Messing-Schablonen anfertigen

Aus einem Messingblech die verschiedenen zu prägenden Motive heraussägen
und in Form feilen
 
jvt_gestaltung_s4
4

Prägen der Motive

Auflegen der Messing-Formen, mit der einen Hand fixieren und mit der anderen Hand einen Stahlstift zum Prägen der Außenlinie herumführen
 
jvt_gestaltung_s5
5

Farbige Gestaltung der Motive

A: Schwamm
B: geprägtes Papier

Die Farbpigmente (Gouache oder Acrylfarben) werden mit Hilfe eines feinporigen, fast trockenen Schwamms auf das erhaben geprägte Motiv im Papier aufgetragen
 
jvt_gestaltung_s6
6

Firnis-Behandlung

Sowohl aufgetragene Gouache als auch Acrylfarben werden zum Schluß mit einem speziellen Firnis behandelt, um sie gegen Oberflächeneinwirkungen (insbesondere gegen Schmutz)
zu schützen.
 
jvt_gestaltung_s7
7

Lochen der Gedichtblätter

Vierfaches Lochen der Gedichtblätter
 
jvt_gestaltung_s8
8

Binden der Gedichtsammlung mit einem
Blattgold-Akzent

Zusammenbinden der losen Gedichtsammlung und Auftragen von Blattgold
am Kreuzungspunkt
 
jvt_gestaltung_s9
9

Endkonfektionierung erneut mit Blattgold-Auflage

Einlegen der gebundenen Gedichtblätter in ihren geprägten und farbig gestalteten Büttenumschlag. Zusammenbinden des Büttenumschlags mit anschließendem erneuten Auftragen von Blattgold auf den Knotenpunkten
 
jvt_gestaltung_s10
10

Blattgold-Zubehör

Zubehör für das Auflegen von Blattgold
 
jvt_gestaltung_s11
11

Schlitzen der Visitenkarten

Zweimaliges Schlitzen der Visitenkarten, um sie mit dem Band an den Lyrischen Wortgeschenken befestigen zu können
 
jvt_gestaltung_s12
12

Maße der drei Lyrischen Wortgeschenke

Die "Lyrischen Wortgeschenke" sind fertiggestellt.

Maße
“Die Natur” ca. 18,5 x 16,0 cm
“Ich liebe” ca. 16,5 x 16,5 cm
“Das Schreiben” ca. 20,5 x 14,0 cm
 

Gern nehme ich Anregungen und Wünsche Ihrerseits entgegen und freue mich, meine Lyrischen Wortgeschenke für Sie stetig weiterzuentwickeln.

Dass jedes einzelne davon per Hand in leichten spielerischen Nuancen bewusst variiert wird und jeder Bogen Büttenpapier seine eigene Aussage in sich trägt, entspricht meiner Intention, den Gedichten einen unverwechselbaren persönlichen Rahmen zu geben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen