Vita

  • 21.04.1960

    Geboren in Castrop-Rauxel
  • 1966 - 1979

    Schulausbildung mit abschließendem Abitur
  • 08/1979 - 01/1983

    Ausbildung zur Goldschmiedin an der Staatlichen
    Zeichenakademie Hanau
  • 02/1983 - 05/1986

    Tätigkeit als angestellte Goldschmiedin in Berlin
  • 09/1986

    Eröffnung einer Goldschmiede in Bocholt/NRW gemeinsam mit meinem späteren Ehemann Bernd Rips. Schwerpunkt: Entwurf und Ausführung der eigenen Schmucklinie
  • 04/1999 - 05/1999

    Dreiwöchige Auszeit in einem Kloster. Niederschrift meines vorangegangenen Lebens während des Klosteraufenthaltes
  • 08/1999

    Frühe Gedichte
  • 09/1999

    Ich beginne mit imaginären Schriften und Zeichen zu malen.
  • ab 2001

    Ausstellungen in Galerien
  • ab 2003

    Verstärkt Ausführung von Auftragsarbeiten in
    Privat- und Geschäftsräumen
  • ab 2006

    Es entstehen die ersten Skulpturen für den Innen-,
    dann den Außenraum.
  • ab 2017

    Das Schreiben in lesbarer Form beginnt erneut:
    Gedichte und Erzählungen.
  • 10/2017

    Ich nehme Sprech- und Gesangsunterricht (Vocalcoach Niederrhein), um meine Texte in einem professionellen Tonstudio aufnehmen zu können.
  • 02/2018

    Erste Einladung zu einer Lesung
  • 03/2018

    Die Lyrischen Wortgeschenke entstehen.
  • 05/2018

    Aufbau der eigenen Autorinnen-Website unter dem Künstlernamen "Judith von Tora"
  • 11/2018

    Erste öffentliche Lesung (Buchhandlung in Rees)
  • 01/2019

    Ich beginne als Best Ager Model zu arbeiten
  • 01/2019

    Zweite öffentliche Lesung (Buchhandlung in Rees)
  • 03/2019

    “Bildersprache”
    Dagmar Kleimann
    Judith von Tora

    Einzelausstellung mit meinen Collagen und Skulpturen aus Glas, Stahl, Holz im GrenzBlickAtelier, Bocholt
  • 03/2019

    3. Lyrik - Lesung, intern für die Soroptimisten in meinem Ausstellungsraum im GrenzBlickAtelier
  • 03/2019

    4.Lyrik - Lesung, öffentlich in meinem Ausstellungsraum im GrenzBlickAtelier
  • 09/2019

    Teilnahme an der deutsch–niederländischen Gemeinschaftsausstellung "Septemberkunst" in Bredevoort in der Koppelkerk sowie in den Galerien Kö10 und Kunstcarree in Bocholt
  • 09/2019

    5.Lyrik–Lesung, als Teil der "Septemberkunst", öffentlich in den Räumen von "HannaMusic", Bocholt
  • 09/2019 – 10/2019

    Teilnahme an der deutsch–niederländischen Gemeinschaftsausstellung Artem@Artis anlässlich des 100jährigen Bauhaus–Jubiläums im Kunsthaus Bocholt

    Das "Wort-Konfekt", die "Wort-Pralinen" entstehen.
  • 09/2019 – 10/2019

    Erste interaktive Wort–Performance mit meinem "Wort-Konfekt" im Kunsthaus Bocholt
  • 01/2020

    Lyrik trifft Klassik!
    Literatur-Musikabend im intimen Rahmen einer privat
    geprägten, großzügigen Altbauwohnung
  • 03/2020

    Erste poetische Auftragsarbeit:
    Für das "Nationaal onderduikmuseum aalten, NL,"
    Niederschrift des Gedichts "Herz-Worte"(c) anläßlich
    der 75-Jahr-Feier zum Frieden und der Freiheit
    zwischen den Niederlanden und Deutschland
    in der geteilten Stadt Dinxperlo und Suderwick.
  • 09/04 - 06/06/21

    (Aufgrund von Corona Einschränkungen verschoben
    von Oktober 2020 in das Frühjahr 2021)
    ARTEM@ARTIS / 2.TEIL
    "(NO)TIME TO WASTE"
    Teilnahme am 2.niederländisch-deutschen Kunst- und Handwerksprojekt mit einer Fensterausstellung
    im CIVON-Gebäude in Ulft, NL, mit meiner neuen
    interaktiven Wort-Performance
    "GESICHTER DIESER WELT - GETRAGEN VON WORTEN
    ÜBER DIESE WELT"
  • 24/09/2021

    Aufgrund der von Covid bestimmten Einschränkungen
    findet die schon seit langem geplante Feier und das Vortragen
    meines Gedichtes über den Frieden und die Freiheit
    erst am 24.09.2021 in Dinxperlo statt.
  • 28/01/2022 - 20/02/2022

    Teilnahme an der Gemeinschafts-Ausstellung in der
    Pop Up Galerie in der „Koppelkerk", Bredevoort, NL
  • 02/02/2022

    Audioaufnahmen als deutsche Sprecherin für
    die Ausstellung „Geef de namen een gezicht" im
    „Nationaal Onderduikmuseum", Aalten, NL
  • 26/06/22

    "KUHZeit22"
    Teilnahme am deutsch-niederländischen Bücher- und
    Kunstmarkt in Bocholt mit meinem Bauchladen und
    handgearbeiteten Solo-Gedichtkarten.
  • 03/07/22
    07/08/22
    04/09/22
    .....

    Meine halbjährige Bauchladen-
    Aktion im NATIONAAL ONDERDUIKMUSEUM
    Eine Annäherung unter Fremden mit Hilfe meiner Poesie!
  • 17/ und 18/09/22
    24/ und 25/09/22

    "SEPTEMBERKUNST 2022"
    niederländische Gemeinschaftsausstellung im Grenzgebiet von Aalten, NL
    TRIPLE-ART!
    3 KUNSTARTEN MEINER BETEILIGUNG
    1. In Interaktion mit den Besuchern verteile ich meine Lyrischen Wortgeschenke/ mein "Wort-Konfekt" aus meinem Bauchladen
    2. Präsentation meiner handgearbeiteten Solo-Gedichtkarten, jede ein Unikat
    3. Ausstellung einer Auswahl meiner Collagen aus Leinwand, Glas, Stahl, Papier, Tusche in der Marktkammer des Nationaal Onderduikmuseums, Aalten